Artikel mit dem Tag "Dokumentarfilm"



Film in Karlsruhe · 11. März 2020
Nach dem großen Kinoerfolg über den Fluss Alb „Unsere Alb“, arbeiten Naturfilmer Marco Ruppert und sein Team bereits seit über einem Jahr an einer neuen Naturdokumentation. WildWestwegs heißt der neue Film und folgt dem Westweg 280 km durch den Schwarzwald von Pforzheim bis nach Basel.

Film in Karlsruhe · 03. Juni 2019
Über 1.000 Besucherinnen und Besucher und gleich zwei Preise an Absolventen der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe: die 6. Ausgabe des dokKA zeigte eindringlich, dass Karlsruhe auch eine Hochburg für dokumentarische Formate ist.

Filmbranche · 23. Januar 2019
Der vom SWR koproduzierte Dokumentarfilm "Of Fathers and Sons – Die Kinder des Kalifats" ist für einen Academy Award ("Oscar") in der Kategorie "Bester Dokumentarfilm" nominiert. Aus 166 Dokumentarfilmen wurden fünf Filme ausgewählt. Die Oscar-Trophäen werden am 24. Februar in Los Angeles verliehen. Der nominierte Film wurde beim SWR Doku Festival 2018 bereits mit dem Deutschen Dokumentarfilmpreis ausgezeichnet.

Filmbranche · 05. September 2018
"Das Dorf der Vergesslichen" erzählt von Demenzpatienten aus Europa, die inmitten der Gemeinschaft des thailändischen Dorfes Faham leben. Tag und Nacht werden sie von thailändischen Pflegern versorgt. Patienten und ihre Betreuer sind für die Bürger von Faham ein alltägliches Bild. Die Kulturen könnten kaum unterschiedlicher sein - und doch funktioniert der eine nicht ohne den anderen. Der Film feiert seine Premiere am 17. September um 18:30 Uhr in der Karlsruher SCHAUBURG.

Film in Karlsruhe · 13. Juli 2018
Fragen, die komplexer sind, als sie zunächst scheinen mögen. Auf der Suche nach einer Antwort führt uns der Dokumentarfilm "Auf der Jagd - Wem gehört die Natur?" in einen faszinierenden Mikrokosmos: unseren deutschen Wald.

Filmbranche · 20. Juni 2018
Das SWR Doku Festival bietet auch im zweiten Jahr ein facettenreiches Programm: Die Festivalbesucher und Filmfans erwartet vom 27. bis 30. Juni 2017 im Metropol-Kino Stuttgart die ganze Vielfalt der Dokumentarfilms. Von bereits preisgekrönten Filmen bis zu Nachwuchsproduktionen von Filmhochschulabsolventen. Auch einige Weltpremieren werden gezeigt.

Film in Karlsruhe · 13. Juni 2018
„Wenn die Bienen aussterben, sterben vier Jahre später die Menschen aus“, soll Albert Einstein einst gesagt haben. Wenn das Physik-Genie in diesem Punkt Recht behalten sollte, müssen wir uns große Sorgen machen - fast schon ein Szenario für einen dystopischen Horrorstreifen. Der Schweizer Dokumentarfilmer Markus Imhoof geht dem Bienensterben auf den Grund und reist um die ganze Welt, um von artgerechter Haltung, industrieller Ausbeutung und absurden Alternativen zu berichten. In der...

Film in Karlsruhe · 28. Mai 2018
Der Überraschungserfolg des Winters kehrt ein allerletztes Mal auf die große Kinoleinwand zurück: Am Sonntag, den 10. Juni 2018, verwandelt sich die Kurbel noch einmal zum Fenster in die wunderschöne Natur unserer Region. „Unsere Alb“ von Marco Ruppert zeigt die vielen Facetten des kleinen Flusses, der für Artenvielfalt und Ruhe sorgt.