Film in Karlsruhe

Ukraine Support Karlsruhe fördert ESCAPE!
Film in Karlsruhe · 07. April 2022
Der Ukraine Support Karlsruhe (USKA) ist ein Hilfsnetzwerk, das geflüchtete Menschen aus der Ukraine unterstützt. Um die Informationen und Hilfsangebote noch besser bündeln zu können, wurde heute die Website vorgestellt. Ab sofort sammelt der USKA im monatlichen Wechsel ein gezieltes Hilfsprojekt. Den Auftakt macht „ESCAPE! – Flucht als kreative Herausforderung“, ein Crossover-Projekt aus Literatur, Kunst, Performance und Musik, mit dem Fokus auf Geflüchtete.

Begeisterung für Buch "Karlsruhe als Filmkulisse"
Film in Karlsruhe · 06. Dezember 2021
Bei der Buchpräsentation "Karlsruhe als Filmkulisse" in der SCHAUBURG gab das Autoren-Duo Nadine Knobloch und Oliver Langewitz Einblicke in sieben Jahrzehnte Karlsruher Filmgeschichte. Zudem waren extra einige Filmemacher angereist, welche im Buch zum Beispiel mit Filmgesprächen vertreten sind und dem Publikum über ihre damaligen Dreherfahrungen in Karlsruhe berichteten. Und natürlich konnte das Buch vor Ort erworben werden, natürlich mit persönlicher Widmung der beiden Autoren.

Karlsruher Schauspielerin gewinnt in New York Best Actress Award
Film in Karlsruhe · 06. März 2021
Bei den Best Actor Awards in New York wurde die Karlsruher Schauspielerin Nadine Knobloch am gestrigen Freitag, 05. März 2021, mit dem Best Actress Award ausgezeichnet. Sie konnte sich in der Kategorie "Best Actress in a Mystery Film" durchsetzen und wurde damit für ihre Leistung im Serienpiloten "Der Zirkel" geehrt.

MFG fördert drei Projekte aus der Region Karlsruhe
Film in Karlsruhe · 04. Februar 2021
Die MFG Baden-Württemberg vergibt in ihrer ersten Jury-Sitzung 2021 rund 3,8 Millionen Euro: Auch drei Projekte aus der Region Karlsruhe werden gefördert.

Kostenfreies Streaming-Angebot beim Kurzfilmtag
Film in Karlsruhe · 18. Dezember 2020
Der neunte bundesweite Kurzfilmtag wird überwiegend digital stattfinden. Unter dem Motto „#WirKommenZuEuch“ werden in diesem Jahr Tausende den kurzen Film vor allem vor ihren heimischen Bildschirmen oder Leinwänden feiern. Dafür haben die Koordinatoren der AG Kurzfilm gemeinsam mit einigen Kurzfilm-Verleihern sieben abwechslungsreiche Programme zusammengestellt. Diese sind am 21. Dezember ab 9 Uhr 24 Stunden lang kostenfrei auf www.kurzfilmtag.com zu sehen

Film in Karlsruhe · 02. Dezember 2020
Im Mittelpunkt des BEYOND Filmfestival Climate Change steht wieder der Klimawandel und dessen Auswirkung. Der Call for Submissions ist derzeit geöffnet und hier können Spiel- und Dokumentarfilmproduktionen aller Längen sowie VR Projekte eingereicht werden.

Film in Karlsruhe · 16. November 2020
Die interaktive Krimireihe "Happy Crimetime To You" lädt das Publikum ein, bei den Ermittlungsarbeiten selbst tätig zu werden und den Mörder zu finden. Gedreht wird der charmante Genremix von Komödie und Krimi in und um Karlsruhe.

Film in Karlsruhe · 25. Oktober 2020
Am Sonntag, 25. Oktober 2020, fand die Online-Award Show der INDEPENDENT DAYS|20. Internationale Filmfestspiele statt. In diesem Rahmen wurden 11 Filmpreise im Wert von 13.000 Euro verliehen, darunter acht KARLINAS, die von der Majolika-Künstlerin Hannelore Langhans gestaltete Award-Trophäe in Form einer kleinen Mopsdame, die altbewährte Glastrophe der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe und die beiden Best Actor- und Best-Actress-Trophäen der Vollack Group.

Film in Karlsruhe · 03. September 2020
Vom 21. bis 25. Oktober 2020 wird es eine hybride Ausgabe des Filmfestivals geben. So sind 22 Programmpunkte im Filmtheater SCHAUBURG und zwei Filmprogramme im ZKM | Zentrum für Kunst und Medien geplant. Somit kann ein Gros der insgesamt 162 Filme aus 40 Ländern, welche das Programm-Komitee ausgewählt hatten, auch tatsächlich im Kino gezeigt werden. Zudem wird es möglich sein, die meisten Kurz- und Langfilme auch online über das Videostreaming-Portal Vimeo anzuschauen.

Film in Karlsruhe · 05. August 2020
Unter dem Titel „Abbruch in der Realität - Aufbruch in die Virtualität“ werden die Schlosslichtspiele Karlsruhe virtuell und feiern damit am 5. August eine Weltpremiere: Erstmals wird ein Projection Mapping allein im digitalen Raum geschaffen. Karlsruher Schloss und Schlossplatz wurden in einem aufwendigen Verfahren digital nachgebaut und dienen nun als Projektionsfläche, auf die die neuen mitreissenden Shows “gemappt” werden.

Mehr anzeigen