Filmbranche · 11. September 2019
Immersion, künstliche und künstlerische Intelligenz sowie die Philosophie des Experiments stehen im Fokus des achten Beyond Festival, das vom 27. bis 29. September erstmals in Heilbronn stattfindet. Es widmet sich dem Thema „Future Design“ und ist ein kreativer Zusammenschluss von Wissenschaft, Technologie und Kunst. Das Festival möchte Räume für derzeit noch Unvorstellbares öffnen.

Filmbranche · 04. September 2019
200 Jahre nach Beginn der Bauarbeiten zur Rheinbegradigung erschließt ein 90-minütiges Dokudrama das Lebenswerk des badischen Ingenieurs Johann Gottfried Tulla. Seine Vision bescherte Millionen Menschen am Rhein Sicherheit und Wohlstand - bis heute. Die Dreharbeiten fanden im Sommer in der TechnologieRegion Karlsruhe statt.

Filmbranche · 28. August 2019
Der deutsche Kinomarkt hat sich im ersten Halbjahr 2019 leicht erholt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wurden 2,6 Millionen mehr Tickets (5,1 Prozent) verkauft: insgesamt 53,7 Millionen. Der Umsatz stieg um 21,9 Millionen (5 Prozent) auf 461,5 Millionen Euro. Die erfolgreichsten Filme des ersten Halbjahres waren "Avengers: Endgame" (4,98 Mio. Besucher), "Der Junge muss an die frische Luft" (2,9 Mio. seit dem 1.1.2019) und "Drachenzähmen leicht gemacht 3: Geheime Welt" (2,2 Mio.).

Filmbranche · 28. August 2019
Der renommierte Thomas Strittmatter Drehbuchpreis der MFG Filmförderung Baden-Württemberg wird bereits zum 22. Mal ausgeschrieben. Die mit 20.000 Euro dotierte Auszeichnung wird im Februar 2020 während der Internationalen Filmfestspiele Berlin bei einer feierlichen Preisverleihung in der Berliner Vertretung des Landes Baden-Württemberg von Staatssekretärin Petra Olschowski und MFG-Geschäftsführer Prof. Carl Bergengruen vergeben. Bewerbungen sind bis zum 1. Oktober 2019 möglich.

Film in Karlsruhe · 31. Juli 2019
Brillanter, schärfer, farbintensiver und noch stärker im Detail: In einer Woche ist es so weit. Am Donnerstag, 8. August, feiern die fünften Schlosslichtspiele Karlsruhe ihre Premiere. Unter dem Motto „Ein Sommer der Liebe und des Lebens. Hate comes late. Love comes first“ wird bis zum 15. September die erleuchtete Barockfassade des Karlsruher Schlosses wieder Tausende begeistern.

Filmbranche · 22. Juli 2019
Am 4. Juli wurde in Kassel die AG Filmfestival gegründet. Ziel der AG ist es, sich untereinander zu vernetzen, bessere Bedingungen für Filmfestivals in Deutschland zu schaffen und gemeinsam mit den Filmschaffenden und anderen Verbänden Filmkultur zu stärken und zu fördern. Zu den Gründungsmitgliedern zählen die größten und ältesten Filmfestivals in Deutschland, Filmfestivals aus allen Regionen und Sparten, darunter auch die INDEPENDENT DAYS|Internationale Filmfestspiele Karlsruhe.

Film in Karlsruhe · 19. Juli 2019
Karlsruhe bewirbt sich um den Titel UNESCO Creative City of Media Arts. Auf der heutigen Pressekonferenz im ZKM wurden die vielfältigen Stärken Karlsruhes im Bereich der Medienkunst präsentiert und die Potenziale aufgezeigt, die eine Mitgliedschaft im UNESCO Creative Cities Network für die Stadt mit sich bringt. Auch der Bereich Film spielt in der Bewerbungsschrift eine große Rolle, sodass auch das Filmboard Karlsruhe bei dieser im Advisory Board mitgewirkt hat.

Filmbranche · 15. Juli 2019
Der Ludwigsburger Appell fordert weitreichende und wirksame Maßnahmen zum Natur-, Tier- und Artenschutz sowie zum Klimaschutz und richtet sich hier insbesondere an Politik und Wirtschaft. Dieser wurde nun im Rahmen des NaturVision Filmfestivals verkündet.

Filmbranche · 03. Juli 2019
Am 11. Juli 2019 findet von 15 bis 22 Uhr die fünfte Ethnografische Filmschau im Neuen Hörsaal des Institutes für Theoretische Physik in der Albert-Überle Str. 3-5 in Heidelberg statt. Die gezeigten Filme entstanden im Rahmen des Seminars "Ethnographischer Film" am Institut für Ethnologie an der Universität Heidelberg.

Film in Karlsruhe · 03. Juli 2019
Pünktlich zum 100-jährigen Museumsjubiläum wagt sich das Badische Landesmuseum mit einem neuen Ausstellungskonzept weiter in die digitale Welt hinein. Für die neue Ausstellung "Archäologie in Baden – Expothek" entwickeln die PONG Studios sieben Installations- und Medienelemente, die die Museumsbesucher zu aktiven Entdeckern machen.

Mehr anzeigen