Filmboard Karlsruhe · 28. Mai 2020
Anlässlich der Verleihung des Titels zur UNESCO City of Media Arts Ende 2019 hat die Stadt Karlsruhe ein neues Projektförderprogramm für Medienkunst in Höhe von 100.000 Euro aufgelegt. Auch ein spezieller Medienkunst-Filmpreis, der im Rahmen der INDEPENDENT DAYS|Internationale Filmfestspiele Karlsruhe verliehen wird, wurde als eine von zwölf Ideen ausgewählt.

Filmbranche · 27. Mai 2020
Mit dem Impulsprogramm "Kultur Sommer 2020" schafft das Land Baden-Württemberg eine Möglichkeit, dass die Kunst- und Kulturschaffenden im Land schnell wieder kleinere Veranstaltungen anbieten können und das kulturelle Leben auch in diesem Sommer lebendig gehalten werden kann.

Filmbranche · 05. Mai 2020
Ein gemeinsamer Brief von neun Film-Verbänden an die Staatsministerin für Kultur und Medien Prof. Monika Grütters, an den Vorsitzenden der Kulturministerkonferenz Bernd Sibler sowie Mitglieder des Bundestages setzt sich mit der geplanten Verlängerung des aktuellen Filmfördergesetzes (FFG) auseinander. Hier wird angesichts der Covid-19-Pandemie die Unterstützung des Kinos in seiner ganzen Vielfalt gefordert.

Filmbranche · 21. April 2020
Mitte März hat der Filmverband Südwest eine Umfrage in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz gestartet, um zu ermitteln, wie schwer die hiesige Branche von der Corona Pandemie betroffen ist. Die meisten Filmschaffenden, Dienstleister und Produzenten haben mit Projektverschiebungen und Projektabsagen zu kämpfen.

Filmbranche · 21. April 2020
Die Europäischen Kommission präsentiert Maßnahmen auf europäischer Ebene für die Kultur-, Film- und Kreativbranchen. Dieser Sektor wurde als einer der fünf am stärksten durch die Krise betroffenen identifiziert.

Filmbranche · 21. April 2020
Die AG Filmfestival hat sich einstimmig auf einen Normenkatalog geeinigt, der einen fairen Umgang mit Filmen beziehungsweise Filmemacherinnen und Filmemachern ebenso wie unter Filmfestivals selbst regeln soll. Überdies werden auch Fragen der fairen Bezahlung oder des schonenden Umgangs mit Ressourcen bestimmt. Dieser Code of Ethics stellt die Grundlage der gemeinsamen Arbeit und vor allem des solidarischen Handelns untereinander dar.

Film in Karlsruhe · 15. April 2020
Die am 7. Februar 2020 im ZKM eröffnete Hommage an die bewegte Bilderwelt des Bauhaus ist ab Donnerstag, 16.04.2020, digital zugänglich. Aufgrund der aktuellen Situation hat das ZKM beschlossen, rund 50 Bauhaus-Filme der einmaligen Ausstellung digital zugänglich zu machen und programmatisch zu erweitern.

Filmbranche · 01. April 2020
Die Medien- und Filmgesellschaft des Landes Baden-Württemberg (MFG) beteiligt sich mit rund 550.000 Euro an einem Hilfsprogramm für die Film- und Medienbranche, das die Bundes- und Länderförderer gemeinsam entwickelt haben.

Film in Karlsruhe · 25. März 2020
Virtuelle Erlebnisreisen, kreative Social Media Challenges und kostenlose Live-Übertragungen aus Theatern: Die Kulturstadt Karlsruhe beweist auch in schweren Zeiten, dass sie die Auszeichnung "EUROPEAN CAPITAL OF SMART TOURISM" in den Bereichen Kulturelles Erbe und Kreativität zurecht verdient hat. Mit einer Fülle an digitalen und smarten Angeboten können sich Interessierte sicher von Zuhause aus an der einmaligen Kulturszene erfreuen.

Filmbranche · 19. März 2020
Um die Auswirkungen der Corona-Krise für die deutsche Film- und Kinowirtschaft abzumildern, hat das Präsidium der Filmförderungsanstalt am heutigen Donnerstag ein umfangreiches Maßnahmenpaket und die Bildung eines von der FFA, der BKM und den Länderförderern gemeinsam getragenen Hilfsfonds beschlossen.

Mehr anzeigen