Film in Karlsruhe · 22. Januar 2020
Kultur- und Medienschaffende sowie Initiativen und Institutionen, die an innovativen, kooperativen und vernetzten Medienkunst-Projekten auf lokaler Ebene sowie in internationalen Netzwerken arbeiten, können sich bis 31. März um eine finanzielle Förderung beim Karlsruher Kulturbüro bewerben.

Film in Karlsruhe · 16. Januar 2020
Bereits zum 9. Mal wird vom Filmboard Karlsruhe e. V. und der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe der Karlsruher Film- & Vision-Schul-Contest ausgelobt. In diesem Jahr setzen Schülerinnen und Schüler des Helmholtz-Gymnasiums unter der Anleitung eines professionellen Filmemachers einen etwa fünfminütigen Kurzfilm um. Am heutigen Vormittag fand in der Sparkasse Karlsruhe-Filiale am Europaplatz der Kick Of-Termin statt. Bei der diesjährigen Filmidee geht es um Rassismus und Zeitreisen.

Film in Karlsruhe · 08. Januar 2020
Der Karlsruher Filmreport 2018-2019 informiert darüber, was in den letzten beiden Jahren im Umfeld des Filmboard Karlsruhe alles passiert ist. Zahlreiche Produktionen und Filmevents zeigen, dass der Filmstandort Karlsruhe immer wichtiger wird. Zudem wird die Branche durch entsprechende Projekte und Events stärker vernetzt.

Film in Karlsruhe · 11. Dezember 2019
Karlsruhe ist UNESCO-Netzwerk als Creative City of Media Arts. Die Stadt Fördert ab Mitte Januar 2020 Karlsruher Kunst- und Medienschaffende, Initiativen und Institutionen für lokale Medienkunstprojekte und zur Verstärkung des internationalen Austauschs.

Film in Karlsruhe · 06. November 2019
Am 9. November 2020 ist das Filmboard Karlsruhe zu Gast in Karlsruhes Partnerstadt Nancy und präsentiert in Kooperation mit der MAI – Music Academy International im Rahmen einer Veranstaltung anlässlich des „30 Jahre Mauerfall“-Jubiläums ein Kurzfilmprogramm. Nach einer musikalischen Performance durch die MAI – Music Academy International werden insgesamt vier Kurzfilme gezeigt. Zudem wird der Besuch genutzt, um über die Fortsetzung der Kooperation zwischen MAI und Filmboard zu diskutieren.

Film in Karlsruhe · 31. Oktober 2019
Große Freude in Karlsruhe: Die badische Metropole wird in das globale UNESCO Creative Cities Network aufgenommen – als erste deutsche Stadt in der Kategorie Medienkunst. Dies gab die UNESCO Generaldirektion in Paris bekannt. Auch das Filmboard Karlsruhe und die INDEPENDENT DAYS waren Teil der Bewerbungsschrift.

Film in Karlsruhe · 31. Oktober 2019
Mit dem Newbie-Award für das beste Erstlingswerk würdigen die INDEPENDENT DAYS|Internationale Filmfestspiele die Arbeit eines Filmemachers, der bereits bei seiner ersten Regiearbeit auf außerordentliche Weise sein kreatives Potenzial gezeigt hat. Bei ihrer 20. Jubliäumsausgabe der INDEPENDENT DAYS im kommenden Jahr wird der Kurzfilmpreis erstmals von der Messe Karlsruhe gestiftet.

Filmbranche · 11. September 2019
Immersion, künstliche und künstlerische Intelligenz sowie die Philosophie des Experiments stehen im Fokus des achten Beyond Festival, das vom 27. bis 29. September erstmals in Heilbronn stattfindet. Es widmet sich dem Thema „Future Design“ und ist ein kreativer Zusammenschluss von Wissenschaft, Technologie und Kunst. Das Festival möchte Räume für derzeit noch Unvorstellbares öffnen.

Filmbranche · 04. September 2019
200 Jahre nach Beginn der Bauarbeiten zur Rheinbegradigung erschließt ein 90-minütiges Dokudrama das Lebenswerk des badischen Ingenieurs Johann Gottfried Tulla. Seine Vision bescherte Millionen Menschen am Rhein Sicherheit und Wohlstand - bis heute. Die Dreharbeiten fanden im Sommer in der TechnologieRegion Karlsruhe statt.

Filmbranche · 28. August 2019
Der deutsche Kinomarkt hat sich im ersten Halbjahr 2019 leicht erholt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wurden 2,6 Millionen mehr Tickets (5,1 Prozent) verkauft: insgesamt 53,7 Millionen. Der Umsatz stieg um 21,9 Millionen (5 Prozent) auf 461,5 Millionen Euro. Die erfolgreichsten Filme des ersten Halbjahres waren "Avengers: Endgame" (4,98 Mio. Besucher), "Der Junge muss an die frische Luft" (2,9 Mio. seit dem 1.1.2019) und "Drachenzähmen leicht gemacht 3: Geheime Welt" (2,2 Mio.).

Mehr anzeigen