Artikel mit dem Tag "Kinobesuch"



Filmbranche · 09. Mai 2019
2018 war im Vergleich zu den Vorjahren ein schwächeres Kinojahr, was unter anderem mit dem sehr heißen Sommer und der Fußball-WM, aber auch generell schwächeren Blockbuster-Filmen zusammenhängt. Dennoch rangiert hier Karlsruhe wie auch im Vorjahr auf Platz 1, was die Zahl der Kinobesuche pro Einwohner betrifft. Durchschnittlich 3,1 Mal zog es die Karlsruherinnen und Karlsruhe ins Kino (2017: 3,7 Mal). Nun hat die FFA die 75 meistgesehenen Filme 2018 unter die Lupe genommen.

Filmbranche · 06. Februar 2019
Mit 105,4 Millionen wurden 2018 in Deutschland 13,9 Prozent weniger Tickets als im Vorjahr verkauft, der Umsatz sank um 14,8 Prozent auf 899,3 Millionen Euro. Ähnlich schlechte Zahlen gab es zuletzt 1992, als 105,9 Millionen Tickets verkauft wurden. Immerhin ist das Jahresergebnis am Ende etwas besser ausgefallen, als es die Halbjahreszahlen 2018 der FFA befürchten ließen.

Filmbranche · 21. August 2018
Die Menschen in Deutschland sind im ersten Halbjahr 2018 deutlich weniger ins Kino gegangen, hierdurch ist auch der Gesamtumsatz spürbar gesunken, so die Bilanz der FFA. Insgesamt wurden in Deutschland von Anfang Januar bis Ende Juni 51,0 Millionen Tickets für einen Kinofilm gelöst, 9,2 Millionen weniger (15,2%) als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Der Gesamtumsatz ging dabei um 15,3 Prozent auf 439,1 Mio. Euro (518,5 Mio.) zurück.