Artikel mit dem Tag "SWR"



Letzte Klappe für "Tatort - Feuerfeld"
Filmbranche · 10. August 2022
Am Wochenende fiel die Schlussklappe für den neuen Schwarzwald-Tatort "Feuerfeld" (AT). Unter der Regie von Stefan Krohmer ermitteln die Tatort-Kommissare Franziska Tobler und Friedemann Berg in einem Fall zu einer ermordeten psychiatrischen Gutachterin.

ARD.de wird auf geänderte Nutzungsbedürfnisse angepasst
Filmbranche · 12. Juli 2022
Der Rundfunkrat des Südwestrundfunks (SWR) hat das vom Intendanten Professor Dr. Kai Gniffke vorgelegte Telemedienänderungskonzept für ARD.de genehmigt. Das Angebot wird den geänderten Nutzungsbedürfnissen und -gewohnheiten des Publikums angepasst. Besonders eine verstärkte Präsenz auf Drittplattformen wird eine große Rolle spielen.

Dreharbeiten zum SWR "Tatort - Lenas Tante" (AT) mit Ulrike Folkerts und Lisa Bitter
Filmbranche · 01. Februar 2022
Fast wäre der Mord unentdeckt geblieben – erst im Krematorium stellt sich heraus, dass der Tod eines Rentners kein natürlicher war und die Ludwigshafener Kommissarinnen Lena Odenthal und Johanna Stern in die Tiefen seines langen Lebens eintauchen müssen. Das Drehbuch zum neuesten Fall aus Ludwigshafen schrieb Stefan Dähnert, Tom Lass inszeniert mit „Tatort – Lenas Tante“ (AT) seinen ersten Tatort.

Film in Karlsruhe · 18. März 2020
Im neuesten Tatort aus Ludwigshafen geht es für Lena Odenthal und Johanna Stern um einen Mord, der womöglich ein Anschlag war. Die gerade gestarteten Dreharbeiten zum "Tatort - Hetzjagd" (AT) wurden Corona-Virus bedingt am gestrigen Dienstag eingestellt.

Filmbranche · 04. September 2019
200 Jahre nach Beginn der Bauarbeiten zur Rheinbegradigung erschließt ein 90-minütiges Dokudrama das Lebenswerk des badischen Ingenieurs Johann Gottfried Tulla. Seine Vision bescherte Millionen Menschen am Rhein Sicherheit und Wohlstand - bis heute. Die Dreharbeiten fanden im Sommer in der TechnologieRegion Karlsruhe statt.

Film in Karlsruhe · 14. Juni 2019
Derzeit entsteht in Karlsruhe der Kinofilm nach dem Roman "Räuberhände" von Finn-Ole Heinrich. Es geht um Freundschaft, Aufbruch ins Leben und den gewundenen Weg zu sich selbst. Beim zweiten Teil der Dreharbeiten geht es dann nach Istanbul.

Filmbranche · 06. Februar 2019
Frank Elstner begibt sich in seiner Artenschutz-Doku auf die Spuren der Haie. Aus gutem Grund: Jedes Jahr werden weltweit etwa 100 Millionen Haie getötet, die meisten für die asiatische Haiflossensuppe. Die Folgen für die größten Räuber der Meere und das Ökosystem der Ozeane sind gravierend. Auf den Bahamas und in Florida besucht Frank Elstner daher Menschen, die sich dem Schutz der Haie verschrieben haben und kommt den Raubfischen viel näher als er wollte.

Filmbranche · 23. Januar 2019
Der vom SWR koproduzierte Dokumentarfilm "Of Fathers and Sons – Die Kinder des Kalifats" ist für einen Academy Award ("Oscar") in der Kategorie "Bester Dokumentarfilm" nominiert. Aus 166 Dokumentarfilmen wurden fünf Filme ausgewählt. Die Oscar-Trophäen werden am 24. Februar in Los Angeles verliehen. Der nominierte Film wurde beim SWR Doku Festival 2018 bereits mit dem Deutschen Dokumentarfilmpreis ausgezeichnet.

Filmbranche · 21. November 2018
Nach einer gefeierten Premiere im Rahmen des Filmfests München 2018 zeigt das SWR Fernsehen die auch in Karlsruhe gedrehte sechsteilige Miniserie "Labaule & Erben" um einen Verlagserben wider Willen ab Donnerstag, den 10. Januar 2019, 22:00 Uhr in Erstausstrahlung. Bereits ab 27. Dezember werden alle Folgen vorab in der neuen ARD Mediathek abrufbar sein.

Film in Karlsruhe · 17. Oktober 2018
Für manche ist es das TV-Ereignis des Jahres: "Babylon Berlin", von der Kritik hochgelobt, bereits vielfach preisgekrönt und sogar international erfolgreich. Im Vorfeld der ARD Hörspieltage, die vom 7. bis 11. November in Karlsruhe stattfinden, lädt der SWR und Karlsruhes schönstes Kino „Die Schauburg“ zu einer langen Binge Watching-Nacht von "Babylon Berlin". Das Filmboard Karlsruhe verlost 10x2 Freikarten zu dieser spannenden Kinonacht.

Mehr anzeigen