Artikel mit dem Tag "KarlsruheistMedienkunst"



Schlosslichtspiele Karlsruhe Light Festival zog 250.000 Menschen an
Film in Karlsruhe · 20. September 2022
Das Schlosslichtspiele Light Festival zog knapp eine Viertel Million Menschen vor das Karlsruher Schloss. Rund 8.000 Menschen kamen täglich im Durchschnitt auf den Schlossplatz, um Medienkunst der Extraklasse zu genießen. Die Highlight-Shows aus acht Jahren Schlosslichtspiele begeisterten das Publikum ebenso wie die neuen Shows.

Schlosslichtspiele Karlsruhe stehen unter dem Motto “music4life”
Film in Karlsruhe · 15. August 2022
Die achte Spielzeit der Schlosslichtspiele Karlsruhe feiert am 18. August ab 21:15 Uhr ihre Premiere. Das Motto ist "Music4Life". Bis zum 18. September wird jeden Abend bis 23:30 Uhr eine abwechslungsreiche Auswahl von Projection Mappings zu sehen sein.

Alistair Hudson wird neuer wissenschaftlich-künstlerischer Vorstand am ZKM
Film in Karlsruhe · 19. Juli 2022
Der Brite Alistair Hudson übernimmt am 1. April 2023 die Position des wissenschaftlich-künstlerischen Leiters des ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe. Der 53-Jährige tritt die Nachfolge von Prof. Peter Weibel an, der das ZKM seit 1999 leitet. Zu den Aufgaben des wissenschaftlich-künstlerischen Vorstands gehören insbesondere die wissenschaftlich-künstlerische Leitung sowie die konzeptionelle Entwicklung und strategische Ausrichtung der Stiftung.

Medienkunst kehrt auf Schlossfassade zurück
Film in Karlsruhe · 27. Juni 2022
Das Schlosslichtspiele Light Festival präsentieren vom 18. August bis 18. September 2022 Medienkunst auf der Fassade des Karlsruher Schlosses. Zwei Monate vor Beginn der Shows wurden diese nun vom Kurator und Projektteam begutachtet.

Preisträgerin des Media Arts Film Scholarship steht fest
Filmboard Karlsruhe · 22. Juni 2022
Die Jury des Media Arts Film Scholarship 2022 hat die disjährige Preisträger-Idee ausgewählt. Aus 77 Arbeiten wählte sie die Filmidee der niederländischen Medienkünstlerin Anne Fehres aus, die nun in den nächsten Monaten umgesetzt werden wird. Der Film wird im Rahmen der INDEPENDENT DAYS|Internationale Filmfestspiele Karlsruhe zu sehen sein.

Film in Karlsruhe · 02. Dezember 2020
Im Mittelpunkt des BEYOND Filmfestival Climate Change steht wieder der Klimawandel und dessen Auswirkung. Der Call for Submissions ist derzeit geöffnet und hier können Spiel- und Dokumentarfilmproduktionen aller Längen sowie VR Projekte eingereicht werden.

Film in Karlsruhe · 03. September 2020
Vom 21. bis 25. Oktober 2020 wird es eine hybride Ausgabe des Filmfestivals geben. So sind 22 Programmpunkte im Filmtheater SCHAUBURG und zwei Filmprogramme im ZKM | Zentrum für Kunst und Medien geplant. Somit kann ein Gros der insgesamt 162 Filme aus 40 Ländern, welche das Programm-Komitee ausgewählt hatten, auch tatsächlich im Kino gezeigt werden. Zudem wird es möglich sein, die meisten Kurz- und Langfilme auch online über das Videostreaming-Portal Vimeo anzuschauen.

Film in Karlsruhe · 05. August 2020
Unter dem Titel „Abbruch in der Realität - Aufbruch in die Virtualität“ werden die Schlosslichtspiele Karlsruhe virtuell und feiern damit am 5. August eine Weltpremiere: Erstmals wird ein Projection Mapping allein im digitalen Raum geschaffen. Karlsruher Schloss und Schlossplatz wurden in einem aufwendigen Verfahren digital nachgebaut und dienen nun als Projektionsfläche, auf die die neuen mitreissenden Shows “gemappt” werden.

Film in Karlsruhe · 14. Juli 2020
Zum digitalen Tag des offenen Denkmals 2020 initiiert die Landesdenkmalpflege vom 30. Juli bis 30. August 2020 einen Videowettbewerb. Der Wettbewerb ist Teil der Denkmalwochen Digital in Karlsruhe und der Region, die vom 30. Juli bis 13. September online mit Kurzfilmen und weiteren digitalen Formaten locken.

Film in Karlsruhe · 09. Juni 2020
Mit dem BEYOND FILM FESTIVAL CLIMATE CHANGE, das vom 23. bis 26. Juli online stattfinden wird, rücken die Veranstalter die Klimakrise und den bevorstehenden ökologischen Kollaps ins Rampenlicht, der nicht nur die Natur, sondern auch unsere wirtschaftlichen, politischen und sozialen Systeme beeinflussen wird. Die Klimakrise ist eine Krise der gegenwärtigen globalen Zivilisation und deshalb auch eine Aufgabe der Kunst.

Mehr anzeigen