Filmprojekt "Big City Lights"

Ob mit der Videokamera, dem Tablet-PC oder mit dem Handy: jedes Video-Device ist erlaubt.
Ob mit der Videokamera, dem Tablet-PC oder mit dem Handy: jedes Video-Device ist erlaubt. (Foto: Pexels / John Mark Smith)

Das Filmboard Karlsruhe ist für sein neues Filmprojekt „Big City Lights“ (AT) auf der Suche nach aktuellen, selbstgedrehten Videoclips. Im fertigen Film soll eine emotionale, persönliche und informative Geschichte von Karlsruhe für Karlsruhe entstehen, die auf Festivals einmal um die ganze Welt geht.

 

Gesucht werden Clips mit Karlsruhebezug sowohl im Stadtgebiet als auch im Landkreis. Es können kurze Statements sein, in denen man erzählt, warum man das Gewählte so besonders findet, aber auch unkommentierte Clips mit Aufnahmen des Ortes, der Umgebung oder der Aktivität werden gesucht.

 

Fragestellungen für die Videoaufnahmen können sein: Was verbinde ich mit diesem Ort? Was gefällt mir an dieser Aktivität besonders? Warum bin ich gerne hier? Warum mache ich das so gerne? Warum komme ich immer wieder gerne hier her? Was würde ich mir hier für die Zukunft wünschen?

 

Die Clips von maximal 60 Sekunden Länge können mit dem Handy gefilmt werden und sollten unbedingt im Querformat in höchster Auflösung sein. Die Clips bitte nicht nachträglich bearbeiten.

 

Schicken Sie Ihren Clip einfach per Datentranfer, z.B. WeTransfer, an knobloch@filmboard-karlsruhe.de

 

Alle eingesendeten Clips werden von unserem Produktionsteam gesichtet. Basierend auf der Sichtung wird entschieden, welche Clips im Film verwendet werden.

 

Unter allen Einreichungen verlosen wir:

  •   5x Buch "Karlsruhe als Filmkulisse"
  • 20x DVDs "Independent Days"
  • 10x 2 Tickets Award-Gala Independent Days | 22. Internationale Filmfestspiele Karlsruhe

 

Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2022.

Technische Spezifikationen

Format: Querformat
Cliplänge: max. 60 Sekunden
Auflösung: HD oder 4K, Handyeinstellung 16:9
Wichtig: Bitte auf guten Ton mit möglichst wenig Hintergrundgeräuschen achten! Wenn möglich, bitte mit Mikrofon aufnehmen.

Rechteübertragung

Damit wir die eingesendeten Clips zu einem Film weiterverarbeiten und diesen dann nach Fertigstellung auch öffentlich zeigen dürfen, brauchen wir Ihre Genehmigung. Bitte laden Sie sich das Rechteübertragungs-Formular herunter und schicken Sie es zusammen mit Ihrem Clip zurück an uns.

Download
Rechteübertragung Big City Lights
Bitte laden Sie sich die Rechteübertragung herunter und schicken Sie das ausgefüllte Formular an uns zurück. Clip-Einsendungen ohne Rechteübertragung können leider nicht berücksichtigt werden.
Rechteübertragung Big City Lights.pdf
Adobe Acrobat Dokument 100.8 KB

Clip-Einreichung

Schicken Sie Ihren Clip als Datentransfer, z. B. WeTransfer, an knobloch@filmboard-karlsruhe.de