Der Karlsruher Filmkalender

Hier findet Ihr Film-Sonderveranstaltungen in Karlsruhe. Das aktuelle Kinoprogramm für die Karlsruher Kinos könnt Ihr hier abrufen, das Programm der SCHAUBURG findet Ihr hier.

Dienstag, 5. Februar 2019 | 10:00-18 Uhr

Open House Teltec

Das Teltec Team freut sich, das erste Open House am Standort Karlsruhe bekannt zu geben! Alle regionalen Kunden und Filmtechnik-Freunde sind herzlich eingeladen, Produkte aus der aktuellen Produktionstechnik auch mal selbst in die Hand zu nehmen und zu testen. Neben dem Teltec Team freuen sich auch zahlreiche Herstellervertreter auf einen spannenden Tag und stehen für jegliche Fragen zu den Produkten zur Verfügung.

 

Es erwartet alle ein informativer und lebendiger Tag in entspannter Atmosphäre mit führenden Herstellern wie ARRI, Panasonic, RED, Sigma, Sony und vielen mehr. Für Speis und Trank ist selbstverständlich gesorgt.

 

Dienstag, 05.02.2019 – 10:00 bis 18:00 Uhr, Karlstr. 30-32, 76133 Karlsruhe


Mittwoch,  20. Februar 2019 | 17:30 Uhr

Film- und Medien-Jour Fixe Karlsruhe

Der nächste Film- und Medien-Jour Fixe des Filmboard Karlsruhe findet am Mittwoch, 20. Februar 2019, im Carl´s Wirtshaus auf dem Alten Schlachthof statt statt.

 

Eingeladen sind alle Film- und Medienschaffenden sowie Filminteressierte, die die aktive Filmszene aus der Region Karlsruhe kennen lernen, unterstützen oder gar aktiv mitgestalten möchten.


Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass auch Nicht-Filmboard Karlsruhe e. V.-Mitglieder sehr herzlich eingeladen sind!


Montag,  18. März 2019 | 09:30 Uhr und 18 Uhr

Die Würde des Menschen ist unantastbar! Kurzfilmprogramm "Warum macht das Fremde Angst?"

Zugewanderte, Migranten, Geflüchtete in Deutschland: Menschen mit nicht-deutschem Aussehen sehen sich immer wieder Anfeindungen und Rassismus ausgesetzt. Dass rechte Kräfte immer stärker werden und auch in der Bevölkerung häufiger Zuspruch finden, ist eine Entwicklung, die viele Fragen aufwirft, insbesondere die, warum so viele Menschen anscheinende nichts aus der deutschen Geschichte gelernt haben. Die Angst  vor dem Fremden und die Suche nach Schuldigen für die eigene Lebenssituation entzweit die Gesellschaft ebenso wie der erneute Ruf nach einer deutschen Leitkultur, in die sich Menschen anderer Herkunft zu integrieren haben. Filmemacher und Filmemacherinnen haben sich auf vielfältige Weise mit diesem Thema auseinander gesetzt. Im Anschluss gibt es eine Diskussion. Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.

Montag, 18. März 2019 um 9:30 Uhr für Schulen und um 18 Uhr für alle. Länge: 90 Minuten.

Veranstaltungsort: Landesmedienzentrum Baden-Württemberg, Vortragssaal, Moltkestraße 64, 76133 Karlsruhe


Mittwoch,  03. April 2019 | 17:00 Uhr

INDEPENDENT DAYS|19. Internationale Filmfestspiele Karlsruhe

Die nächste Ausgabe des Independent Days|Internationale Filmfestspiele Karlsruhe findet von Mittwoch, 03., bis Sonntag, 07. April 2019 im Filmtheater SCHAUBURG statt. Gezeigt werden unabhängige Filmproduktionen aus der ganzen Welt. Dabei setzt sich das Programm sowohl aus Kurzfilmen als auch Langfilmen zusammen. Die einzelnen Programmpunkte werden thematisch zusammengefasst.