Der Karlsruher Filmkalender

Hier findet Ihr Film-Sonderveranstaltungen in Karlsruhe. Das aktuelle Kinoprogramm für die Karlsruher Kinos könnt Ihr hier abrufen, das Programm der SCHAUBURG findet Ihr hier.

Oktober/November 2019

Doris Dörrie: Happy

Das Neue Hoftheater zeigt mit „Happy“ von Doris Dörrie seine neue Inszenierung, unterstützt vom Filmboard Karlsruhe. Drei Paare, die sich seit vielen Jahren kennen, haben sich sehr unterschiedlich entwickelt. Während Dylan an der Börse viel Geld machte, blieben Boris und Annette beruflich auf halbem Weg stecken. Emilia und Felix haben sich inzwischen das Scheitern ihrer Beziehung eingestanden und versuchen, die Trennung zu verarbeiten. Aber eines haben alle drei Paare verloren: Wirklich glücklich und rundum zufrieden ist aber keines von Ihnen. Im Zuge eines gemeinsamen Abendessens eskaliert die Situation, als sich plötzlich alle auf eine Wette einlassen, ob sie ihren Partner mit verbundenen Augen ertasten und erkennen können oder nicht.

Die Termine: 5., 11.,12, 18., 26. Oktober jeweils 20 Uhr;

27. Oktober, 16 Uhr sowie 1. November, 20 Uhr

 

Mehr erfahren...


Mittwoch,  23. Oktober 2019 | 17:30 Uhr

Film- und Medien-Jour Fixe Karlsruhe

Der nächste Film- und Medien-Jour Fixe des Filmboard Karlsruhe findet am Mittwoch, 23. Oktober 2019, im Carl´s Wirtshaus statt statt.

 

Eingeladen sind alle Film- und Medienschaffenden sowie Filminteressierte, die die aktive Filmszene aus der Region Karlsruhe kennen lernen, unterstützen oder gar aktiv mitgestalten möchten.


Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass auch Nicht-Filmboard Karlsruhe e. V.-Mitglieder sehr herzlich eingeladen sind!


Samstag,  21. Dezember 2019

Der Kurzfilmtag 2019: Leben, Liebe, Leicht

Achtung, Kurzfilm-Alarm! Der 21. Dezember ist der kürzeste Tag des Jahres. Traditionell zeigt beim deutschlandweiten Kurzfilmtag das Filmboard Karlsruhe in der SCHAUBURG verschiedene Kurzfilmprogramme, die unterhalten, inspirieren und erheitern.

 

Programm 1: 17 Uhr

Programm 2: 19 Uhr

Programm 3: 21 Uhr

 

Ein Programmpunkt der


Mittwoch,  1. bis 5. April 2020

Independent Days|20. Internationale Filmfestspiele Karlsruhe

Die Independent Days feiern 2020 einen richtig runden Geburtstag, eine wunderbare Möglichkeit, die letzten 20 Jahre Revue passieren zu lassen und einen genaueren Blick darauf zu werfen, wie sich die unabhängige Filmszene auch gerade wegen der Digitalisierung entwickelt hat.

 

Der Festival-Fokus liegt auf unabhängigen Filmproduktionen aus der ganzen Welt und gezeigt werden hierbei sowohl Kurzfilme als auch dokumentarische und szenische Langfilme. Im Rahmen der Independent Days werden zwölf Filmpreise im Wert von über 13.000 Euro verliehen, zudem finden zahlreiche Begleitveranstaltungen (Workshops, Netzwerktreffen u. ä.) statt.