Der Karlsruher Filmkalender

Hier findet Ihr Film-Sonderveranstaltungen in Karlsruhe. Das aktuelle Kinoprogramm für die Karlsruher Kinos könnt Ihr hier abrufen, das Programm der SCHAUBURG findet Ihr hier.

Film- und Medien-Jour Fixe Karlsruhe

Unser Jour Fixe findet ab sofort online statt! Den jeweils aktuellen Termin sowie das Thema geben wir auf unserer Facebookseite bekannt.

Das Filmboard Karlsruhe möchte die Filmemacher und Produzenten audiovisuellen Contents in der TechnologieRegion Karlsruhe stärker miteinander vernetzen. Hier dient der monatliche Film- und Medien-Jour Fixe als Kontaktbörse, zudem können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über anstehende Projekte informieren und auch eigene Ideen vorstellen.

 

Eingeladen sind also alle Film- und Medienschaffenden sowie Filminteressierte, die die aktive Filmszene aus der Region Karlsruhe kennen lernen, unterstützen oder gar aktiv mitgestalten möchten. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass auch Nicht-Filmboard Karlsruhe e. V.-Mitglieder sehr herzlich eingeladen sind!

25. bis 29. Mai 2022

dokka – Dokumentarfestival

Bereits zum 6. Mal findet das deutschlandweit einzigartige Festival mit Fokus auf der Dokumentation statt. Neben einem umfangreichen Filmprogramm präsentiert dokKa in der Kinemathek auch Hördokumentationen sowie Installationen in den Räumen des nahe gelegenen Architekturschaufensters. 21 Gäste der präsentierten Arbeiten werden zu Gesprächen nach Karlsruhe reisen.

 

Thematisch befasst sich die sechste Ausgabe des Festivals unter anderem mit persönlichen Geschichten der Filmemacher*innen, aber auch aktuellen Themen wie dem Klimawandel, dem Umgang mit Geflüchteten oder der Entdeckung längst vergessenen Archivmaterials.

 

Mehr erfahren...

01. Juli 2022

15 Jahre Filmboard Karlsruhe

15 Jahre Filmboard Karlsruhe: Grund genug, die letzten Jahre Revue passieren zu lassen und zu zeigen, wie sich der Filmstandort Karlsruhe auch Dank der Arbeit des Filmboards weiter entwickelt hat. Natürlich werden auch Kurzfilme und Ausschnitte von Filmproduktionen aus den letzten Jahren zu sehen sein, darunter auch zwei Filmpremieren.

 

Die Veranstaltung beginnt mit einem Sektempfang und nach dem offiziellen Programm können sich die Gäste bei einem Get-together austauschen. Der Eintritt ist frei dank der freundlichen Unterstützung der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe!

 

Termin: Freitag, 1. Juli 2022, 18:00 Uhr
Ort: SCHAUBURG Filmtheater, Marienstraße 16, 76137 Karlsruhe

 

Anmeldungen sind über folgenden Link möglich:

https://app.guestoo.de/public/event/7505eccd-ee01-4205-8946-1889187c7380

Tourdaten 2022

Die Karlsruher Filmlocation-Fahrrad-Tour

Karlsruhe hat in Sachen Film Einiges zu bieten. So ist hier die Wiege der Bambi-Verleihung, in der sich in den 1950er und 60er Jahren die Weltstars die Klinke in die Hand gaben. Aber auch als Drehkulisse wurde und wird Karlsruhe gerne genutzt. So entstanden hier Kinofilme wie "Bufallo Soldiers - Army Go Home" mit Joaquin Phoenix, "Kasper Hauser" mit André Eisermann, "Die Moral der Ruth Halbfass" mit Senta Berger oder "Der Wald vor lauter Bäumen" mit Tatort-Kommissarin Eva Löbau.

 

Auch zahlreiche TV-Produktionen werden hier gedreht, zum Beispiel "Big Manni" über den FlowTex-Skandal, "Die Akte General" mit Ulrich Noethen oder der Psycho-Thriller "Kalt ist die Angst". Und obwohl Karlsruhe seit den 1980er Jahren keinen eigenen Tatort mehr hat, werden hier immer wieder Szenen für die SWR-Tatorte gedreht. Die Tour wandert auf den Spuren jener Filmproduktionen und zeigt, worauf diese bei der Auswahl ihrer Drehorte besonders achten.

 

Mehr erfahren und Tour buchen...

21. Dezember 2022

Zeitsprünge: Der Kurzfilmtag 2022

Bei der 11. Ausgabe des Kurzfilmtags, der am kürzesten Tag des Jahres überall in Deutschland stattfindet, wird der Kurzfilm in all seinen Facetten feiert: als Einstieg in die Filmwelt für den Nachwuchs, als Kabinettstück gestandener Filmemacher*innen, als Spielwiese für Experimentierfreudige. Kuratiert wird das Programm in der Schauburg wie gewohnt vom Filmboard Karlsruhe.

 

Termin: Mittwoch, 21. Dezember 2022, 19 Uhr

Ort: Schauburg Filmtheater

19. bis 23. April 2023

INDEPENDENT DAYS|22. Internationale Filmfestspiele Karlsruhe

Der Fokus bei den INDEPENDENT DAYS liegt auf unabhängigen Filmproduktionen aus der ganzen Welt und hierbei werden sowohl Kurzfilme als auch dokumentarische und szenische Langfilme gezeigt. Mit den INDEPENDENT DAYS wurde eine Plattform für Filmstudenten und professionelle Filmemacher geschaffen, die zeigen, wie außerhalb großer Filmstudios und TV-Studios mit geringen finanziellen Mitteln großartige Filmwerke entstehen können.

 

Die professionellen Filmemacher orientieren sich hier also nicht am Mainstream-Kino, sondern erzählen ihre Geschichten auf kreative, inspirierende und erfrischende Weise. Sie greifen aktuelle Themen auf und nutzen mit einem feinen Gespür für emotionale Filmstoffe die gesamte Bandbreite modernen Filmschaffens, um diese auf die Leinwand zu zaubern.

 

www.independentdays.de