Der Karlsruher Filmkalender

Hier findet Ihr Film-Sonderveranstaltungen in Karlsruhe. Das aktuelle Kinoprogramm für die Karlsruher Kinos könnt Ihr hier abrufen, das Programm der SCHAUBURG findet Ihr hier.

Mittwoch,  3. bis 5. Juli 2019

KI Science Film Festival im Wissenschaftsjahr 2019

Künstliche Intelligenz gilt als Schlüsseltechnologie der Zukunft und ist medial in aller Munde. Vielen gilt sie als Verheißung, die unser Leben besser und einfacher macht, z.B. im Gesundheits- oder Mobilitätsbereich. Andere warnen vor den Gefahren und malen Negativ-Szenarien von einer Gesellschaft, in der der Mensch die Kontrolle verliert. Ziel des Filmwettbewerbs ist es KI stärker im Bewusstsein der interessierten Öffentlichkeit zu verankern und eine offene Debatte über ihre Potentiale, aber auch über mögliche Schattenseiten anzustoßen.

 

Das KI Science Film Festival ist international ausgeschrieben und baut auf den Erfahrungen des ZAK aus zwei Karlsruher Science Film Days 2015 und 2017 auf. Die zwölf Finalisten-Filme werden am Mittwoch, 3. Juli 2019 im ZKM | Karlsruhe und am Donnerstag, 4. Juli 2019 im Filmtheater Schauburg aufgeführt. Umrahmt werden die Filmscreenings von Diskussionen mit Filmschaffenden und Expertinnen und Experten zum Thema KI.

 

Weitere Infos:

http://www.zak.kit.edu/KI-SFF


Mittwoch,  17. Juli 2019 | 17:30 Uhr

Film- und Medien-Jour Fixe Karlsruhe

Der nächste Film- und Medien-Jour Fixe des Filmboard Karlsruhe findet am Mittwoch, 17. Juli 2019, im Carl´s Wirtshaus statt statt.

 

Eingeladen sind alle Film- und Medienschaffenden sowie Filminteressierte, die die aktive Filmszene aus der Region Karlsruhe kennen lernen, unterstützen oder gar aktiv mitgestalten möchten.


Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass auch Nicht-Filmboard Karlsruhe e. V.-Mitglieder sehr herzlich eingeladen sind!


Mittwoch,  6. Oktober 2019 | 11:00 Uhr

Ausgeschlachtet: Tag der offenen Tür

Am 6. Oktober 2019 findet von 11 bis 18 Uhr "Ausgeschlachtet – Tag der offenen Türen auf dem Alten Schlachthof" statt. Auch das Filmboard Karlsruhe ist natürlich wieder mit dabei.

Getreu des Mottos „Ein Leben ohne Film ist möglich, aber sinnlos.“ geben wir einen Einblick in die Filmwelt von Karlsruhe. Mit einem Best of-Kurzfilmprogramm der Independent Days|Internationale Filmfestspiele Karlsruhe und einer Kurzfilmauswahl des Labels „Best Independent International Films“ werden die Highlights der internationalen Filmszene präsentiert, die regelmäßig zu Gast in unserer Stadt ist. Zudem werden einige preisgekrönte Eigenproduktionen zu sehen sein. Wer sich zudem für Karlsruhe als Filmkulisse interessiert, erhält durch die Filmboard-Crew spannende Einblicke in deren Arbeit.

 

 Schaut also gerne einmal im Filmhaus (S17) vorbei!

 


Mittwoch,  1. bis 5. April 2020

Independent Days|20. Internationale Filmfestspiele Karlsruhe

Die Independent Days feiern 2020 einen richtig runden Geburtstag, eine wunderbare Möglichkeit, die letzten 20 Jahre Revue passieren zu lassen und einen genaueren Blick darauf zu werfen, wie sich die unabhängige Filmszene auch gerade wegen der Digitalisierung entwickelt hat.

 

Der Festival-Fokus liegt auf unabhängigen Filmproduktionen aus der ganzen Welt und gezeigt werden hierbei sowohl Kurzfilme als auch dokumentarische und szenische Langfilme. Im Rahmen der Independent Days werden zwölf Filmpreise im Wert von über 13.000 Euro verliehen, zudem finden zahlreiche Begleitveranstaltungen (Workshops, Netzwerktreffen u. ä.) statt.