Artikel mit dem Tag "film"



Buch "Der Radiokonsum 2021" erschienen
Filmbranche · 23. Juni 2021
Im Juni ist das Buch "Der Radiokonsum in Deutschland 2021: Mediennutzungsverhalten, Musikpräferenzen und Agenda-Setting" im Buchhandel. Das Buch des Soziologen Dr. Oliver Langewitz basiert auf den Ergebnissen einer von Dezember 2020 bis Januar 2021 deutschlandweit durchgeführten Konsument*innen-Befragung zu deren Mediennutzungsverhalten mit Fokus auf das Radio. Zudem wurde auch abgefragt, wie die Befragten insgesamt Medien nutzen, so bringt die Studie auch Erkenntnisse über den Bewegtbildkonsum.

Karlsruher Schauspielerin gewinnt in New York Best Actress Award
Film in Karlsruhe · 06. März 2021
Bei den Best Actor Awards in New York wurde die Karlsruher Schauspielerin Nadine Knobloch am gestrigen Freitag, 05. März 2021, mit dem Best Actress Award ausgezeichnet. Sie konnte sich in der Kategorie "Best Actress in a Mystery Film" durchsetzen und wurde damit für ihre Leistung im Serienpiloten "Der Zirkel" geehrt.

FFA-Kinobilanz 2020: Besucherzahlen im Corona-Jahr dramatisch eingebrochen
Filmbranche · 16. Februar 2021
Die Kinobesucherzahlen 2020 sind dramatisch zurück gegangen. Im Vergleich zum Vorjahr wurden 80,5 Millionen weniger Tickets verkauft. So hat die FFA nur 38.094.623 Kinobesuche gezählt. Und angesichts des anhaltenden Lockdowns bleibt die Situation dramatisch, zumal Kinos, wenn es nach der Politik geht, trotz ausgeklügelter Hygienekonzepte erst ganz am Ende der Lockerungsmaßnahmen wieder geöffnet werden sollen.

FFA fordert: Bundeseinheitliche Wiedereröffnung der Kinos
Filmbranche · 05. Februar 2021
Der Präsident der Filmförderungsanstalt (FFA) und ehemalige Kulturstaatsminister Bernd Neumann hat an die Regierungschefinnen und -chefs der Länder appelliert, darauf hinzuwirken, dass sich alle Bundesländer auf einen bundesweit einheitlichen Wiedereröffnungstermin für die Kinos verständigen.

MFG fördert drei Projekte aus der Region Karlsruhe
Film in Karlsruhe · 04. Februar 2021
Die MFG Baden-Württemberg vergibt in ihrer ersten Jury-Sitzung 2021 rund 3,8 Millionen Euro: Auch drei Projekte aus der Region Karlsruhe werden gefördert.

Kostenfreies Streaming-Angebot beim Kurzfilmtag
Film in Karlsruhe · 18. Dezember 2020
Der neunte bundesweite Kurzfilmtag wird überwiegend digital stattfinden. Unter dem Motto „#WirKommenZuEuch“ werden in diesem Jahr Tausende den kurzen Film vor allem vor ihren heimischen Bildschirmen oder Leinwänden feiern. Dafür haben die Koordinatoren der AG Kurzfilm gemeinsam mit einigen Kurzfilm-Verleihern sieben abwechslungsreiche Programme zusammengestellt. Diese sind am 21. Dezember ab 9 Uhr 24 Stunden lang kostenfrei auf www.kurzfilmtag.com zu sehen

Filmbranche · 25. November 2020
Die aktuelle Corona-Krise erfordert kurzfristige Intervention, um Strukturen zu stützen und Beschäftigten im Kulturbereich zu helfen, aber auch eine langfristige kulturpolitische Agenda. Die AG Filmfestival und ihre Mitglieder fordern einen Strukturwandel im Bereich Kinokultur und die gleichberechtigte Einbeziehung in Gespräche über zeitnahe und künftige Strategien auf Bundes- und Landesebene.

Filmbranche · 15. Oktober 2020
Nur 20 Prozent der Kino-Sitzplätze können laut einer FFA-Studie aufgrund der bestehenden Abstandsregeln genutzt werden. Dadurch entsteht ein immenser wirtschaftlicher Schaden, der die Kinobetreiber in starke Bedrängnis bringt.

Film in Karlsruhe · 03. September 2020
Vom 21. bis 25. Oktober 2020 wird es eine hybride Ausgabe des Filmfestivals geben. So sind 22 Programmpunkte im Filmtheater SCHAUBURG und zwei Filmprogramme im ZKM | Zentrum für Kunst und Medien geplant. Somit kann ein Gros der insgesamt 162 Filme aus 40 Ländern, welche das Programm-Komitee ausgewählt hatten, auch tatsächlich im Kino gezeigt werden. Zudem wird es möglich sein, die meisten Kurz- und Langfilme auch online über das Videostreaming-Portal Vimeo anzuschauen.

Film in Karlsruhe · 21. Juli 2020
Durch den beschaulichen Schwarzwald prügeln sich Stuntmen – und haben auch noch Spaß dabei. Grund dafür ist eine außergewöhnliche Kooperation zwischen einem ambitionierten Karlsruher Filmemacher und einem Schwarzwälder Spitzen-Gastronom.

Mehr anzeigen