Artikel mit dem Tag "Kinemathek"



"Nuclear Family" in Kinemathek
Film in Karlsruhe · 10. August 2022
Seit der Wahl Donald Trumps plagen den Filmemacher Travis Wilkerson Albträume von der nuklearen Apokalypse. Um der Angst Herr zu werden, entscheidet er sich, eine alte Familientradition wiederaufleben zu lassen. Mit seiner Frau und seinen Kindern begibt er sich auf einen Roadtrip entlang der Raketensilos im „schwarzen Herzen“ der Vereinigten Staaten. Immer dabei: die Kamera. Die Kinemathek zeigt "Nuclear Family" am 17. August um 19 Uhr.

"Snake Dance" in der Kinemathek
Film in Karlsruhe · 03. August 2022
Mit der Atombombe öffnete die Menschheit die Büchse der Pandora. Der Filmessay "Snake Dance" entwirft eine Kartografie echter und imaginärer nuklearer Einschläge und stellt verblüffende Zusammenhänge her. Hauptknotenpunkt ist Los Alamos in den USA, wo die Bombe konzipiert und getestet wurde. Der Film läuft in der Kinemathek Karlsruhe.

Farsi Film Festival: A Girl Walks Home Alone at Night
Film in Karlsruhe · 27. Juli 2022
Das Farsi Film Festival in der Kinemathek ist in vollem Gange. Am Sonntag, 31. Juli 2022, läuft der Film "A Girl Walks Home Alone at Night" von Ana Lily Amirpour (USA 2014, OmU).

Kinemathek veranstaltet Farsi Film Fest
Film in Karlsruhe · 20. Juli 2022
Das Farsi Film Fest Karlsruhe wird an den letzten beiden Wochenenden im Juli in der Kinemathek Karlsruhe stattfinden. Gezeigt werden Kurzfilme, Spielfilme und Dokumentarfilme von iranischen und afghanischen Regisseuren in Originalsprache und mit deutschen und teilweise englischen Untertiteln.

Piazza del Cinema - Open Air auf dem Alten Schlachthof
Film in Karlsruhe · 29. Juni 2022
In Zeiten von Medienmanipulation, Propaganda, Fake News und Verschwörungstheorien präsentiert die Kinemathek Karlsruhe mit Partnern auf dem Alten Schlachthof ein ausgewähltes Programm mit aktuellen Kinohits und Werken aus der Filmgeschichte. Parallel zu den Filmen ist die Bar in der Fleischmarkthalle geöffnet.

Filmbranche · 20. März 2019
Familienfilme, institutionelle Filme, Unternehmensfilme und andere nichtkommerzielle „Gebrauchs“- Filme haben Geschichte. Sie sind Teil der Geschichte. Sie sind ein unschätzbares Erbe, das geschützt und wieder zugänglich gemacht werden muss. Ab dem 22. März 2019 wird eine Auswahl solcher Filme aus Frankreich, Deutschland und der Schweiz auf einer dreisprachigen digitalen Plattform online verfügbar sein: der Kinemathek Oberrhein.

Film in Karlsruhe · 06. Juni 2018
Gleich drei Veranstaltungen in der Kinemathek werden in den kommenden Tagen von Gästen begleitet. In Zusammenarbeit mit dem ZKM anlässlich der Ausstellung DIA-LOGOS Ramon Llull & die Kunst des Kombinierens stellt die Kinemathek Karlsruhe am 6. und 9. Juni den koreanischen Film "Right Now, Wrong Then" vor. Im Anschluss an die Vorführung am 6.6. findet ein Gespräch mit der Projektleiterin der Ausstellung Bettina Korintenberg statt. In der Reihe "68 und die Folgen – Celluloid im Aufruhr"...