Artikel mit dem Tag "Film"



Der neue Film von Uwe Boll FIRST SHIFT läuft in Karlsruhe bei den INDEPENDENT DAYS
Film in Karlsruhe · 01. Februar 2024
Einer der bedeutendsten internationalen Independent-Regisseur der Welt, Dr. Uwe Boll, kommt mit seinem neuesten Film nach Karlsruhe. Sein Film FIRST SHIFT feiert im Rahmen der INDEPENDENT DAYS|23. Internationale Filmfestspiele Karlsruhe seine Deutschlandpremiere. Am Mittwoch, 10. April 2024, wird Boll seinen Film in der Karlsruher SCHAUBURG persönlich vorstellen. Während dem Filmfestival, das vom 10. bis 14. April 2024, stattfindet, laufen insgesamt 111 Filme aus 34 Ländern.

Heisenberg-Schüler inszenieren Kurzfilm über KI
Film in Karlsruhe · 26. Januar 2024
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a des Heisenberg Gymnasiums Karlsruhe haben den 11. Karlsruher Film- & Vision-Schul-Contest gewonnen, der vom Filmboard Karlsruhe und der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe ausgelobt war. Ihre Idee zum Kurzfilm „The next generation of KIds“ hatte die Jury überzeugt und wird nun unter der Leitung des Filmemachers Atilla Lifeson umgesetzt. Beim Kick-Off-Termin erhielten sie Einblicke, was sie in den nächsten Monaten erwartet.

Kino im Blauen Salon: Film An – Zug Ab! Ein Themenabend über den Zug im Film
Film in Karlsruhe · 24. Januar 2024
Das Kino im Blauen Salon veranstaltet am Dienstag, 30. Januar 2024, einen Themenabend über den Zug im Film. Film An – Zug Ab! zeigt Filme von Peter Tscherkassky mit einer Einführung von Dr. Thomas Helbig. Beginn ist um 19 Uhr.

DER KURZFILMTAG 2023: Kurzfilmzauber auch in Karlsruhe
Filmboard Karlsruhe · 20. Dezember 2023
Am 21. Dezember ist der kürzeste Tag des Jahres und somit auch der KURZFILMTAG. Über 500 Events in ganz Deutschland feiern hier den Kurzfilm. Dies macht den KURZFILMTAG zu einem der größten Filmevents des Jahres. Auch in Karlsruhe verzaubert das Filmboard Karlsruhe traditionell in der SCHAUBURG in der Vorweihnachtszeit mit einem 90-minütigen Programm das Publikum. Thema in diesem Jahr ist "In der Schwebe". Beginn ist um 19 Uhr.

Warum lieben wir die etwas anderen Weihnachtsfilme?
Filmfrage der Woche · 13. Dezember 2023
Wir alle kennen die typischen Filme, die an Weihnachten vermutlich in jedem Haushalt hoch- und runterlaufen. Ob „Sissi“, „Stirb langsam“ oder „Gremlins – Kleine Monster“. Doch halt. So richtig weihnachtlich sind diese Filme ja nicht, oder? Wo ist der Weihnachtsmann und wieso ist ein Film über eine Geiselnahme anscheinend ein Weihnachtsfilm? Warum sie dennoch als Weihnachtsfilme gelten – und das zu Recht – klären wir in der heutigen Filmfrage der Woche.

Benefiz-Filmabend "Nahe und ferne Welten"
Film in Karlsruhe · 29. November 2023
Asien, Afrika, Antarktis und Karlsruhe – wieder einmal zeigen die beiden Karlsruher Filmer Doris und Cord von Restorff ihre neuen, zum Teil preisgekrönten Filme. Und zwar am Montag, 4. Dezember, um 19 Uhr in der Emmauskirche KA-Waldstadt. Der Eintritt ist frei.

Pre-Noir im Blauen Salon – Marcel Carnés "Le Jour Se Lève"
Film in Karlsruhe · 22. November 2023
Das Kino im Blauen Salon zeigt am 27. November 2023 Marcel Carnés "Le Jour Se Lève" (1939). Gezeigt wird eine original 35mm-Erstaufführungskopie vom (West-) deutschen Kinostart aus dem Jahre 1955 aus der Sammlung der HfG. In der fesselnden Geschichte über obsessive Sexualität und Mord greift der Arbeiter François (Jean Gabin) zum Mord, um die Frau, die er liebt, vom kontrollierenden Einfluss eines anderen Mannes zu befreien.

Cinema Italia '23: die Kinotournee macht wieder halt in Karlsruhe
Film in Karlsruhe · 25. Oktober 2023
Die Kinemathek Karlsruhe zeigt vom 2. bis 8. November 2023 sechs italienische Filme im Rahmen von "Cinema Italia `23". Alle sechs Filme erzählen auf je eigene Weise von der Gesellschaft und Kultur Italiens, und in allen kann man hervorragende Schauspieler und Schauspielerinnen bewundern.

Traumfabrik #25: POSTMODERNE reloaded – Kultfilme der 80er und 90er Jahre
Film in Karlsruhe · 18. Oktober 2023
Die 25. Traumfabrik wirft Blicke in eine filmisch hoch kreative Zeit : Die 80er und 90er Jahre. Beginn ist am Sonntag, 22. Oktober 2023 um 15 Uhr im Filmtheater Schauburg mit dem 1982 erschienenen Science-Fiction-Film „Blade Runner“ des Regisseurs Ridley Scott.

Welche Filmförderungen gibt es?
Filmfrage der Woche · 29. September 2023
Nahezu alle Filmschaffende in Deutschland treibt die Frage um, wie sie ihr neues Filmprojekt finanziert bekommen. Hier kommen die Filmförderungen ins Spiel, welche es auf Bundes- und Landesebene gibt. Zudem gibt es auch Fördermöglichkeiten auf EU-Ebene. In der Filmfrage der Woche geben wir einen Überblick über die Filmförderlandschaft.

Mehr anzeigen