DOME: Der Streetartist Christian Krämer

DOME im Interview über seine Arbeit in der Augartenstraße Karlsruhe
DOME im Interview über seine Arbeit in der Augartenstraße Karlsruhe

DOME – das ist der Streetartist Christian Krämer. Seine Arbeiten sind international gefragt und mit seinem einzigartigen Stil begeistert er die Menschen. Ein Jahr lang hat das Filmboard Karlsruhe unter der Regie von Oliver Langewitz den sympathischen Ausnahmekünstler begleitet. Hierbei stehen zwei Projekte im Fokus.

 

So hat DOME für eine Karlsruher Genossenschaft die Hausfassaden eines achtstöckigen Wohngebäudes gestaltet. Zudem hat er für einen Rotary-Club ein Bild angefertigt, das am Ende eine Weinflasche zieren wird.

 

Der Film vermittelt den Arbeitsprozess des Künstlers, angefangen mit einem Fotoshooting mit Schauspieler*innen, hier mit Nadine Knobloch, der digitale Transfer der Darstellung bis hin zu deren Übertragung auf eine Leinwand und später zum Beispiel auf eine Häuserfassade. Im Interview gibt DOME zudem vielfältige Einblicke in seine Arbeit und die wunderbare Welt der Streetart.

 

Kamera: Oskar Tanaka, Julian Himmel
Drohnen-Aufnahmen: Kalli Prokscha

Musik: Florian Simon

Idee, Produktion und Regie: Dr. Oliver Langewitz

 

Die Musik entsteht im Rahmen eines Stipendiums der Riemschneider Stiftung in Kooperation mit der Hochschule für Musik Karlsruhe, betreut durch Professor Damon Lee.